LOGISTIKLÖSUNGEN FÜR PRODUKTION UND LAGER

Domino

Steuern, regeln, lenken – verschaffen Sie sich
Raum für unendlich viele Möglichkeiten

Beschreiben wir es mal ganz einfach: Ein Formel-1-Team, dass im tiefsten Regen mit Slick-Bereifung fährt, kann nicht gewinnen. Klar. Wenn Sie uns danach fragen, wie welches Lager am besten zu steuern ist, dann ist die Antwort für uns ebenso klar: Wir haben für jede Anforderung die passende Softwarelösung.

Hochregal Für die Produktion oder bei der Verteilung von Waren spielen heute leistungsfähige Lager die zentrale Rolle in modernen Logistikkonzepten. Doch nur wenn gewährleistet ist, dass die richtigen Informationen über Bestände und Lagerplätze zur richtigen Zeit am richtigen Ort vorliegen, kann das Lager zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden. Just-in-Time-Versorgung der Produktion mit Bauteilen, schnelle Bearbeitung eingehender Bestellungen und rascher Warenversand an den Kunden, Optimierung des Lagerbestandes und des Lagerraums – unsere Lagerorganisationssysteme steuern, regeln und überwachen die technischen und organisatorischen Abläufe im Betrieb. Dabei ist jedes Gesamtsystem immer eine Kombination unterschiedlicher Softwarebausteine (ERP-/PPSSystem, LVS, MFR, Anlagensteuerung). Jede Lösung ist daher nur so gut wie das schwächste Glied in der Kette. Deshalb muss jeder Baustein seine Stärken ausspielen und genau die Aufgaben übernehmen, die er am besten kann.

Nicht mehr – aber auch nicht weniger. Die Einbindung des Lagers mit seinen unterschiedlichen Aufgabenstellungen in einen komplexen Material- und Informationsfluss benötigt daher Softwarelösungen, die sich hochflexibel an die individuellen Anforderungen des Betriebes anpassen lassen.

Genau diese Softwarelösungen bietet GDV – für jede Art und Größe von Lagern. Seit über 25 Jahren entwickeln unsere Spezialisten individuelle Lösungen für eine Vielzahl von Kunden. Drei Lagerorganisationssysteme haben wir je nach Bedarf für Sie im Angebot: Materialflussrechner, Lagersteuerrechner und Lagerverwaltungssysteme. Grundsätzlich gilt: Bei uns gibt es für jede Systemanforderung die passende Lösung. Jede eingesetzte Systematik ist individuell auf den Kunden abgestimmt, mit dem Ziel, das Beste aus der vorhandenen Technik herauszuholen.

Domino
 
Lager
  • Materialflussrechner

Der Materialflussrechner (MFR) steuert den Fluss der Paletten oder Behälter in einem automatischen Lager. Aufträge erhält er von Lagerverwaltungs- oder kaufmännischen (ERP)-Systemen und gibt diese an einzelne Komponenten wie Fördertechnikelemente oder Regalbediengeräte weiter. Somit kommt dem MFR eine Schlüsselrolle im gesamten Lagerprozess zu. Da die Steuerungssysteme und Technikkomponenten in jedem Lager unterschiedlich sind, muss der Materialflussrechner immer individuell an die jeweiligen Bedingungen angepasst werden. Nur so kann er seine volle Leistungskraft entfalten und die technische Hardware optimal und schnell steuern, entsprechend einem Gehirn, das die Muskeln effektiv einsetzt. Schließlich bringen Muskelspiele allein noch keine Leistung. Zudem bietet der MFR über die Anlagenvisualisierung wie ein Kontrollzentrum jederzeit Auskunft über den Zustand der Anlagenkomponenten.

» mehr

 
Lager
  • Lagersteuerrechner

Der Lagersteuerrechner (LSR) steuert den Materialfluss und verwaltet zusätzlich die Lagerplätze. Sinnvoll ist dies vor allem in mehrfachtiefen Lagern, in denen Lademittel (z.B. Behälter, Kartons, Tablare oder Paletten) hintereinander auf einem Platz stehen. Umlagerungen, die entstehen, wenn hintere Lademittel gebraucht werden, müssen nicht mehr an übergelagerte EDV-Systeme gemeldet werden – die Steuerung der Prozesse übernimmt der LSR. Häufig sind kaufmännische (ERP)-Systeme mit der Abwicklung dieser Aufgaben überfordert, da sie nur über eine rudimentäre Lagerverwaltung verfügen. Durch den Einsatz unserer PROBAS Software wird die übergeordnete Lagerverwaltung entlastet. Zusätzlich steuert PROBAS die Auslagerung der angeforderten Lademittel automatisch und bedarfsgerecht. Im Sinne einer cleveren Aufgabenteilung übernimmt PROBAS Prozesse, die sinnvollerweise auf der untergeordneten Ebene abzuwickeln sind.

 
Lager
  • Lagerverwaltungssystem

Unsere Lagerverwaltungssysteme verwalten das komplette Lager: Hierbei übernimmt PROBAS von der Vereinnahmung avisierter Ware über Lagerort- und Platzbestimmung gemäß vereinbarten Kriterien, der Auslagerung, optimierter Kommissionierung und Konsolidierung bis zum Versand, der Übermittlung an Speditionssysteme und Avisierung der Lieferung die Steuerung aller Abläufe in Ihrem Lager. Zusätzliche Module wie Störmeldesystem, Palettentausch, Statistik oder Lagergeldabrechnung sorgen für ein umfassendes Paket, das individuell angepasst werden kann. Der Vorteil: Zwischen einzelnen Ebenen und Abläufen gibt es keine Reibungsverluste. Dabei kann das MFR-Modul schnittstellenfrei integriert werden. Die Software-Lösung aus einer Hand gewährleistet zudem ein optimales Handling durch die Mitarbeiter: Alle Abläufe werden einfach und verständlich auf den Bildschirmen abgebildet.


© GDV Kuhn mbH 2009