LOGISTIKLÖSUNGEN FÜR PRODUKTION UND LAGER

Paletten

Individuell und bezahlbar:
hochspezielle Softwarelösungen

Infobox

Der Alltag stellt verschiedene Anforderungen an uns – und an das Schuhwerk, das wir tragen. Zum Business gehören die feinen Lederschuhe, im Garten kommen die Gummistiefel zum Einsatz und zum Golfspielen werden die Softspikes-Schuhe geschnürt. Kurz: spezielle Anforderungen brauchen passende Lösungen. Nur wenige kämen auf die Idee, in Gummistiefeln Golfspielen zu gehen.

Tanks

Im Bereich der Spezial-Lager verhält es sich ähnlich. Nicht für jede Anforderung reicht der „Business-Schuh“, d.h. die Standard-Lösung aus. Für große, schwere oder in anderer Hinsicht besondere Waren benötigt man schon mal den übergroßen Gummistiefel, d.h. eine individuelle Sonderanfertigung einer automatisierten Lagerlösung. Und trotz aller Individualität können sich gerade bei speziellen Aufgabenstellungen Automatiklager sehr schnell amortisieren. Unterschiedliche technische Lösungen brauchen allerdings eine entsprechende Softwarelösung, die ganz individuell und speziell auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten und – bei aller Maßarbeit – auch bezahlbar ist.

Beine

Geht nicht - gibt's nicht

Rollenlager Unternehmen mit diesen Ansprüchen finden in GDV genau den richtigen Partner. Wir entwickeln unsere Software exakt passend für die eingesetzte Technik und die jeweilige Anwendung – ohne das Rad immer wieder neu zu erfinden. Denn in unserer Entwicklung gehen wir von bestehenden Modulen aus – dadurch halten wir bei aller Flexibilität und Individualität sowohl die Kosten als auch die Projektlaufzeit gering.

Die von uns entwickelten Soft- warelösungen passen für jede Technik, wir sind nicht her- stellergebunden. Aufgrund unserer über 25-jährigen Erfahrung wissen wir, dass entsprechend verschiedener Technikanforderungen oftmals sehr individuelle Lösungen zum Einsatz kommen. Manche Regalbediengeräte oder Fördertechniken sind ebenso kreativ und einmalig wie die hierfür zu entwickelnde Software. Auf besondere Anforderungen antworten wir mit hochspeziellen Lösungen.

Zum Beispiel: Bei der Pfeifer Seil und Hebetechnik GmbH lagert ein Regalbediengerät mit zwei Lastaufnahmemitteln Seilhaspeln von unterschiedlicher Größe und unterschiedlichem Gewicht in einem Spezialregal in nur fünf verschiedenen Fachgrößen ein. Platzoptimal, mehrfachtief und ohne Unterstellpalette. Gesteuert wird die gesamte Anlage, die die Seilhaspeln über Querverteiler auch direkt in der richtigen Ausrichtung an den Produktionsmaschinen bereitstellt, über eine individuell gestaltete PROBAS-Lösung.

Rollenbahn Oder: Wie geschmiert läuft die Versorgung des Bremer Daimler Produktionswerks mit Kraftstofftanks. Diese werden vom Hersteller in Gestellen angeliefert und über ein speziell entwickeltes Lastaufnahmegerät ohne Ladungsträger im AKL eingelagert. PROBAS steuert so, dass die Artikel je nach Typ auf den richtigen Platz und je nach Ausrichtung des Tanks auf die richtige Regalseite eingelagert werden. Die Auslagerung erfolgt dann sequenzgenau gemäß Lieferabruf.

Die Projekte, die an uns herangetragen werden, sind denkbar unterschiedlich. Das Ziel, das wir mit unserer Arbeit verfolgen, ist immer das gleiche: Wir wollen die eingesetzte Technik durch unsere Software bestmöglich unterstützen, um die Abläufe im Lager effizient und reibungslos zu gestalten. Hierfür treten wir an.


© GDV Kuhn mbH 2009