LOGISTIKLÖSUNGEN FÜR PRODUKTION UND LAGER

News

November 2016

Bester Fachinformatiker Anwendungsentwicklung im Bereich der IHK Lüneburg/Wolfsburg kommt von der GDV Kuhn mbH

Hervorragend wird man nur, wenn man mit aller Überzeugung ein Ziel verfolgt und das hieß für unseren Auszubildenden Michael Schulz: Jetzt will ich es schaffen! Und so stand der frisch gebackene Fachinformatiker am 29.9. als Bester der Besten im Einzugsgebiet der IHK Lüneburg-Wolfsburg für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker ganz oben auf der Bühne bei den Feierlichkeiten in der Festhalle in Gifhorn.

» mehr


Januar 2016

Weltpremiere LogiMat 2016

GDV startet Parcel@Work Lösung – Paketsendungen für Mitarbeiter einfach und flexibel im Unternehmen handhaben.

» mehr


Juli 2015

GDV unterstützt Sport an der Leuphana Universität Lüneburg

Während Stadt und Universität mit dem neuen Libeskind Uni Zentralgebäude dabei sind ihr eigenes Elbphilharmonie-Projekt auszuleben, setzt GDV Kuhn pragmatisch an.

» mehr


Mai 2015

GDV im Dialog mit der Bundespolitik

„Ein politischer Dorfstammtisch ist für uns eher uninteressant. Keiner unserer Kunden und Partner hat seinen Sitz vor unserer Haustür“ konstatierte GDV Gesellschafter Alexander Kuhn. Umso willkommener war das vielschichtige Aufeinandertreffen mit der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD), welche der GDV einen Besuch abstattete und sich mit der Führung des Softwarehauses für Logistik austauschte.

» mehr


TI Automotive Logo
Juli 2014

Doppelt hält besser


Mit 2 Regalbediengeräten in einer Gasse Ausfallsicherheit und Leistung erhöhen

» mehr


Juli 2014

Die Logistik-Software PROBAS feiert 30-jähriges Bestehen

Volle Fahrt voraus in die nächsten 30 Jahre hieß es am 3.7.14 für Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten und Mitarbeiter der niedersächsischen Logistik-Software-Schmiede GDV Kuhn mbH. Zahlreiche Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet waren gekommen, um mit Manfred Kuhn und seinen Söhnen das 30-jährige Firmenjubiläum auf dem 3-Mast Gaffelschoner Minerva zu feiern.

» mehr


Juli 2013

Kommissionierung ohne Bestätigung der Entnahme – geht das? Klar!

Die Zeiten ändern sich. Jüngst verstarb Doug Engelbart der Erfinder der „Maus“, welche die Eingabemethode für Computer revolutionierte. Doch benötigen wir sie heute noch? Dieser Frage stellte sich die GDV Kuhn mbH anlässlich der letzten LogiMat 2013.

» mehr


Logo Böhmer
September 2012

Retrofit mit Chefauftrag

Jedes automatische Lager kommt einmal in die Jahre. Sind die besten Tage der Motoren erst einmal gezählt, die Steuerungen noch seriell angebunden und das Lagerverwaltungssystem (LVS) droht mit seinen beiden einstigen Erschaffern in Rente zu gehen, so bietet sich eine rechtzeitige Ablösung an, bevor Wartungs- und Reparaturkosten und -Zeiten exponentiell steigen oder der Supergau in Form eines kompletten Stillstands eintritt.

» mehr


Logo CeMat2011
Mai 2011

QUICKPICK-STATION im Kommen

Auf der CeMAT 2011 in Hannover wird die GDV Kuhn mbH mit einem neuen Exponat, der QUICKPICK-STATION, zu sehen sein. Diese Kommissionierstation zeigt Ihnen eine Reihe an Vorteilen auf, die eine Kommissionierung sehr effizient machen. Die QUICKPICK-STATION ist für die Anbindung an ein automatisches Kleinteilelager entwickelt worden. In Behältern mit Fachunterteilung und diversen Artikeln als Inhalt wird bei der Kommissionierung durch einen Lichtpunkt angezeigt, welchen Artikel der Mitarbeiter für den aktuellen Auftrag zu entnehmen hat. Über die Entnahmemenge informiert gleichzeitig eine Put-to-Light-Anzeige und gibt zusätzlich den Auftragsbehälter vor, in welchen die Artikel gepackt werden sollen. Während des Kommissionierens besteht die Möglichkeit, die Fachgröße eines oder mehrerer Artikel in einem Behälter zu ändern und somit platzsparend und dynamisch zu lagern. GDV Kuhn mbH lädt alle Interessierten ein, sich auf dem Stand B43 in Halle 27 zu informieren.


Februar 2010

Lagerlogistik: Rauhe Zeiten zur Effizienzsteigerung nutzen

Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf. Gerade in Zeiten rauen Fahrwassers gilt es in der Intralogistik als Wettbewerbsfaktor Lagerprozesse auf den Prüfstand zu stellen und zu optimieren. Oft handelt es sich dabei um kleinere Schritte, die den weiten Sprung ausmachen. Man kann in der Lagerlogistik häufig mit minimalen Änderungen Großes bewirken, oft fehlt nur der Anstoß. GDV Kuhn mbH versucht, Interessierten auf der Logistik & Service Messe vom 10. – 11.02.2010 im Hamburger CCH diesen Anstoß zu geben

» mehr


Logo LogDynamics Lab
November 2009

AKL für RFID-Forschungszentrum in Bremen

Das LogDynamics Lab am BIBA, dem unlängst als „Ort im Land der Ideen“ ausgezeichneten Bremer Institut für Produktion und Logistik, erhielt ein kompaktes automatisches Kleinteilelager (AKL) mit angeschlossener Fördertechnik und Pick-by-Light-gestütztem Kommissionierplatz. Das Kleinteilelager wird für Forschung und Entwicklung von Anwendungen für leistungsfähige, praxistaugliche Planungs- und Steuerungsver-fahren in Produktion und Logistik eingesetzt.

» mehr


Juli 2009

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
– Effizienz und Sicherheit in Prozessen durch Bildanzeige

Um artikelbezogene Tätigkeiten wie Warenvereinnahmung, Kommissionierung oder Versandkontrolle am Bildschirm optimal zu unterstützen, realisierte GDV Kuhn für die modulare PROBAS Lagerverwaltung eine grafische Unterstützung zur Anzeige von Bildern im Dialog.

» mehr


Logo Homann
März 2009

Verführerischer Genuss im Blick…

"So verführt man", lautet die Botschaft, mit der Homann, Marktführer im Bereich Feinkostsalate und führender Hersteller von Fisch-Feinkost, Dressings und Saucen, für seine Produkte wirbt. Um für die hohe Nachfrage seiner Produkte zukünftig noch besser gerüstet zu sein, investiert Homann in die Intralogistik.

» mehr

» Bilder


Februar 2009

Da steckt Musik im Lager

Gerockt wird nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Warenlager. Ein namhaftes Versandhaus für Fanartikel in der Rockszene hat sich schnell zu einem der größten Anbieter für Fanartikel, Tonträger, Accessoires und Textilien in Europa gemausert. Damit auch bei weiterer Expansion die Rockartikel zeitig das Lager verlassen können, entschied sich der Versandhandel für die Realisierung eines Automatischen Kleinteilelagers (AKL) zum Zwischenpuffern von Kartons. Beauftragt wurde die Firma BEEWEN, die in Zusammenarbeit mit dem Logistik-Software-Experten GDV Kuhn das neue Lager in Betrieb nahm.

» mehr

» Bilder


Logo WMF
Februar 2009

Kompaktes Auftragspuffern mit Sonnenenergie

Solarenergie ist im Kommen. Dies macht sich durch Um- und Absatzsteigerung besonders beim Hersteller KACO GERÄTETECHNIK GmbH im Bereich Photovoltaik (Umwandlung von Sonnen- in elektrische Energie) bemerkbar. Damit das enorme Wachstum mit Photovoltaik-Wechselrichtern anhalten kann, musste auch das bislang manuell betriebene Lager einem kompakten AKL weichen - natürlich mit CO2 neutraler Energieversorgung betrieben.

» mehr

» Bilder


Januar 2009

Freie Hand für Hammer und Nagel

Das sprachgesteuerte Kommissioniersystem Pick-by-Voice ermöglicht ein hände- und augenfreies Kommissionieren. Diese Technologie des Kommissionierens macht sich nun auch eine namhafte Baumarktkette in ihrem Zentrallager zum Nutzen. Durch Pick-by-Voice entfallen für den Kommissionierer jegliche Tätigkeiten, die den Arbeitsablauf unterbrechen und somit die Fehlerquoten erhöhen. Mit der Integration der Pick-by-Voice Technologie in die bestehende Lagerverwaltung wurde die Firma GDV Kuhn mbH beauftragt.

» mehr


Logo WMF
Dezember 2008

WMF: Effizienter Versandpuffer für Messer und Gabel

Die WMF AG verzeichnete von 2005 bis 2007 eine Umsatzsteigerung um über 24% von 369 Mio auf 458 Mio Euro bei gleichzeitiger Reduktion der Mitarbeiter. Zahlen, bei denen einem Worte wie Effizienzsteigerung durch den Kopf gehen. Steigerung, bei der Automatisierungstechnik auch im Bereich Lagerlogistik behilflich sein kann und muss. Naheliegend, dass bei solchen Ansprüchen im Hinterstübchen der Gedanke einer Hochleistungsanlage angeregt wird.

» mehr

» Bilder


Logo SLC
Dezember 2008

Wie kommt die GDV Kuhn mbH zum Film ?

Eigentlich sind die Mitarbeiter der GDV Kuhn mbH eher technisch-cool und norddeutsch zurückhaltend. Aber am letzten Oktoberwochenende ließen sie sich doch begeistern. Hintergrund waren Filmaufnahmen bei dem GDV-Kunden „Soltau-Logistic-Center“ (SLC).

» mehr


Logo terratrans
November 2008

Baumarkt vereinheitlicht Lagerverwaltung bei Logistikdienstleister Terratrans

Bremen, 21.11.08 – Zur besseren Anbindung des Logistikdienstleisters TERRATRANS an das System ihres Auftraggebers, einer bekannten Baumarktkette, arbeitet der namhafte Logistikdienstleister im Zuge einer System-vereinheitlichung seit jüngstem mit dem Lagerverwaltungssystem PROBAS. Das Unternehmen GDV Kuhn realisierte das System beim Logistikdienstleister, welches sich bei der Baumarktkette intern seit mehreren Jahren im Betrieb des Lagers bewährt hat.

» mehr


Logo Taubert
September 2008

Wilhelm Taubert GmbH lagert mit PROBAS

Möckern, 09.09.08 - Die Wilhelm Taubert GmbH ließ am Standort Möckern zur Lagerung von Papier- und Folienrollen sowie weiterem Material für die Produktion ein neues Hochregallager (HRL) von Generalunternehmer Stöcklin Logistik realisieren. Das eingesetzte Lagerverwaltungssystem PROBAS stammt vom Lagersoftware-Spezialisten aus der Lüneburger Heide, GDV Kuhn mbH, und enthält eine integrierte Materialflussrechnerfunktion. Somit ist die Software direktes Glied zwischen ERP-System und den Steuerungen.

» mehr

» Bilder


Logo SAP
August 2008

Sicher und sequenzgenau ans Montageband der Daimler AG

Böblingen, 19.08.08 Zur Lagerung und sequenzgenauen Auslieferung von Kabelbäumen an das Montageband der Daimler AG in Sindelfingen ließ die DIALOG GmbH ein neues Automatisches Kleinteilelager (AKL) für ihren Kunden Delphi realisieren. Mit der Prämisse eines möglichst ausfallsicheren Konzepts wurde die Firma Stöcklin Logistik GmbH als Generalunternehmer zur Umsetzung ausgewählt. GDV Kuhn mbH hauchte dem AKL mit einem Materialflussrechner (MFR) inkl. Stellplatzverwaltung Leben in die Regale.

» mehr


Logo SAP
Juli 2008

GDV erneuert SAP-Zertifizierung

Kunden des Lagersoftware-Spezialisten aus der Lüneburger Heide sind eine hohe Software-Qualität und Realisierungen reibungsloser Schnittstellenanbindungen an über- oder untergeordneten Systemen seit Jahren gewöhnt. Damit dieses auch auf dem Papier Bestätigung findet und offiziellen Charakter beibehält, ließ sich die GDV erneut die vielfach eingesetzte Schnittstelle zum ERP-System-Marktführer SAP® zertifizieren.

» mehr


Logo ABUS
Juni 2008

ABUS ist schwer am Lagern auf Tablaren

Produkte des Sicherheitstechnik-Spezialisten ABUS sind nicht nur sicher, sondern auch schwer. Damit das Schwere auch zeitnah in die Produktion gelangt, setzt ABUS im Werk Rehe seit kurzem auf ein dreifach tiefes Tablarlager mit angeschlossener Fördertechnik zur Produktion. Die beiden Kooperationspartner Ehrhardt + Partner sowie GDV Kuhn sorgten für die Realisierung der notwendigen Software im Projekt.

» mehr


Logo Otto Bock Schaumstoffe
Juni 2008

Fässerlagerung doppelt tief bei dynamischer Feldbelegung

Für die Lagerung von Fässern und Flüssigkeiten von Rohstoffen, Halbfertigprodukten aber auch Fertigprodukten betreibt der Firmenzweig Schaumsysteme der Otto Bock-Gruppe seit Anfang 2008 ein neues Hochregallager (HRL). Um unter dem eingesetzten SAP WM als Lagerverwaltungssystem eine effiziente doppelt tiefe Lagerung bei dynamischer Feldaufteilung der Regalfelder zu verwirklichen, übernimmt dabei ein intelligenter Materialflussrechner aus dem Hause GDV Kuhn die Steuerung des HRL.

» mehr


SLC Logo
September 2007

Wiederbelebung Logistik-Center an der A 7

Ein ehemaliges Kühllagerhaus wird als Logistik-Center durch die Firma SLC neu genutzt. Es waren umfangreiche Umbauten erforderlich. U. a. wurden für ein 5-gassiges automatisches HRL die Steuerungen erneuert, ein neues LVS und ein neuer MFR eingesetzt.

Steuerungen und Steuerungsprogrammierung lieferte die Firma Junger, ein Partnerunternehmen der GDV. Der Materialflussrechner mit notwendigen Anpassungen kam aus dem Hause GDV Kuhn mbH.


Qiagen Logo
Juni 2007

Doppeltief mit SAP und PROBAS

Hilden, 14.06.07 - Das Unternehmen BEEWEN - als Generalunternehmer des Logistik Bereichs AKL - errichtete für die Firma QIAGEN am Standort Hilden ein zweigassiges, doppeltiefes AKL zur Lagerung von Rohstoffen und Fertigprodukten. Bei dem weltweit führenden Anbieter innovativer Proben- und Testtechnologien und -produkte ermöglicht softwareseitig ein intelligenter Materialflussrechner (MFR) aus dem Systemhaus GDV Kuhn die doppelt tiefe Lagerung unter SAP als Lagerverwaltungssystem (LVS).

» mehr


TI Automotive Logo
April 2007

AKL ohne Behälter

In einem automatischen Kleinteilelager (AKL) müssen nicht immer nur Artikel in Behältern eingelagert werden. Jüngstes Beispiel dafür ist der weltweit führende Lieferant von Flüssigkeitstanks und Versorgungssystemen für Bremsen, Kraftstoffe und Klimaanlagen TI Automotive.

» mehr


Otto Bock Logo
Dezember 2006

Otto Bock schwört erneut auf PROBAS-BLVS von GDV

Never change a winning team - so setzt die Otto Bock Health Care GmbH, einer der international führenden Hersteller von Orthopädie-Technik, jetzt auch in seinem neu entstandenen Pufferlager im Werk Duderstadt auf die Lagerverwaltung PROBAS-BLVS des Softwarehauses GDV Kuhn aus der Lüneburger Heide. PROBAS ist bereits seit dem Jahr 2000 bei der Otto-Bock Gruppe an verschiedenen Standorten zur Steuerung automatischer Hochregalläger im Einsatz, so beispielsweise für Schaumstoff-Rollen unterschiedlicher Abmessungen mit Anbindung an Elektro-Hängebahn und PROBAS-Produktionsleitstand.

» mehr


Dezember 2006

Freie Hand für VSB Kommissionierer

VSB, das Logistik-Tochterunternehmen der Westermann-Gruppe mit Standort in Braunschweig, liefert für mehr als 60 Verlage insbesondere Schulbücher sowie Spiele, CDs, Zeitschriften und andere Medien an Handel und Industrie, aber auch an Privatkunden und Institutionen im In- und Ausland weltweit. Zur Erweiterung und Modernisierung des Distributionszentrums wählte VSB die GDV Kuhn als Experten für Lagerverwaltung zur Realisierung einer Pick-by-Voice Kommissionierlösung.

» mehr


Karl Mayer Logo
November 2006

Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH lagert doppelt tief mit SAP dank PROBAS von GDV

Die weltweite Nr. 1 im Bereich der Wirkereitechnik setzt in ihrem jüngst fertiggestellten Logistikzentrum in Obertshausen unter anderem auch ein 4-gassiges AKL ein. Als neue Variante der ausgewählten Logistiksoftwareschmiede GDV Kuhn mbH übernimmt deren PROBAS-Software seit Oktober 2006 die Materialflussrechner-Funktionalität in diesem automatischen Kleinteilelager mit wechselnder 1-fach – 2-fach tiefen Platzbelegung unter SAP R/3.

» mehr


September 2006

GDV erweitert mit Marktführer die Produkt- und Dienstleistungspalette

Auf der CeMat 2005 im Herbst letzten Jahres wurde es beschlossen. Die GDV Kuhn mbH erweitert ihr Geschäft durch die Aufnahme einer Warehouse-Logistik Standardsoftware. Dabei nahm man natürlich nicht irgendeine Software von der Stange ins Sortiment. Marktführer EHRHARDT + PARTNER mit seinem vielfach eingesetzten Softwaresystem LFS 400 wurde für die qualitätsbewussten GDV-Kunden gewonnen. Die gemeinsam angestrebte strategische Partnerschaft wird momentan beidseitig proaktiv intensiviert und man realisiert mittlerweile gemeinsam erste Projekte.

» mehr


August 2006

BAHAG: Pick & Pack-Optimierung

Im zentralen Importlager Frechen hat die GDV mehrere Funktionen zur Pick & Pack-Optimierung installiert, die das wegeoptimierte Picken und Packen bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Gewicht und Größe der Artikel unterstützt.
Zur Reorganisation der Pickplätze ist jetzt zusätzlich eine Pickstatistik und Auswertung eingesetzt.


Juli 2006

PROBAS-Erweiterung: Leistungsstatistik

Zur Ermittlung der Leistung einzelner Mitarbeiter in manuellen Lagerbereichen dient ein neu entwickeltes PROBAS-Statistikmodul, das bei Datenfunkanwendungen als Hintergrundprozess zugeschaltet werden kann. Einbezogen werden Handlingaktionen beim Wareneingang, beim Picken und Umpacken sowie alle Staplertransporte.


Juni 2006

HRL-Automatisierung bei Daimler Chrysler hat sich bewährt

Vor einigen Monaten wurde die schrittweise Modernisierung und Automatisierung eines 15gassigen Hochregallagers im Werk 68 Hamburg-Harburg der Daimler Chrysler AG abgeschlossen.

» mehr


CeMAT Logo
Oktober 2005

GDV Kuhn auf der CeMAT 2005 in Hannover

Auf dem Gemeinschaftsstand der Logistikinitiative Niedersachsen präsentierte GDV sich erstmals mit einem eigenen – wenn auch diesmal noch kleinen – Messeauftritt.

» mehr


10.01.2005

Pressemitteilung

Mit zwei neuen Modulen ins neue Jahr

Die GDV Kuhn mbH beginnt das neue Jahr mit der Integration zweier neuer Module in ihre PROBAS-BLVS Lagerverwaltungssoftware.

» mehr


20.09.2004

Pressemitteilung

GDV Kuhn mbH feiert 20-jähriges Bestehen

In die Lüneburger Heide zog es Mitte September die Kunden, Kooperationspartner und Mitarbeiter des Salzhäuser Softwarehauses GDV Kuhn. Der Spezialist für Lagerverwaltungs- und Materialflusslösungen hatte aus Anlass seines 20-jährigen Firmenjubiläums zu einem rustikalen Programm geladen.

» mehr


Logo CeMAT
15.03.2002

Pressemitteilung

Voll funktionstüchtiges Kleinteilelager-System auf der CeMAT 2002

Die Stöcklin-Gruppe und ihr Kooperationspartner GDV Kuhn zeigen auf der CeMAT 2002 (15. - 20.April 2002) ihre neuesten Innovationen:
Das komplette Flurfördermittel-Produkteprogramm ist neu mit Drehstrom AC ausgerüstet, womit exzellente Fahrleistungen erreicht werden. Zudem wartet die Schweizer Firma mit einem eigenen neuen Kleinteilelager-System auf, welches die Leistungspalette nochmals erweitert. Stöcklin bietet sowohl Einzelkomponenten als auch schlüsselfertige Gesamtsysteme aus einer Hand an. Das modulare und leistungsstarke Lagerverwaltungssystem PROBAS-BLVS ist eine vielfach bewährte Entwicklung des Systemhauses GDV Kuhn mbH.

» mehr


Logo Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
11.01.2002

Pressemitteilung

Mit Sack und Pack:
Dr. Oetker Werk Oerlinghausen setzt auf
das sortierte Chaos mit PROBAS

Die Mischung macht´s, gerade beim Müsli. Doch bis Rosinen, Haferflocken & Co. tatsächlich in einer gelungenen Kombination in der Packung landen, müssen Produktion und Lagerwirtschaft gut zusammenarbeiten. Und gerade die tückischen Eigenschaften der empfindlichen Lebensmittel stellen die Logistiker der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG in Oerlinghausen und ihre Lagerverwaltungssoftware täglich vor neue Herausforderungen. Beim Neubau des Lagers standen deshalb Flexibilität, Betriebssicherheit und einfache Bedienung ganz oben auf der Prioritätenliste.

» mehr